Badra Estates

6,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Gewicht
Mahlgrad
Preis pro Kilo: 27,80 €
Produktinformationen "Badra Estates"
Indischer Robusta: Ein Canephora, den man sortenrein als Espresso anbieten kann. Der indische Robusta besteht aus den Varietäten SLN 274 und Old Paradenia und hat einen extrem wuchtigen Körper, eine ausgeprägte Würze und besticht durch seine feste, dunkle Crema.
Zubereitung: Espressozubereitung, Vollautomat
Gewicht: 250 g, 500 g, 1.000 g
Hauptnote: Schokolade
Herkunft: Indien
Körper: Intensiv, Sehr voll
Mahlgrad: Ganze Bohne, Siebträger/Bialetti, Handfilter, Pulverfach (Vollautomaten), Presskanne / Frenchpress, Karlsbaderkanne, Filterkaffeemaschinen
Nachklang: Schokolade
Säure: Keine
Sorte: ROBUSTA
Stärke: 5
Verarbeitung: Washed
Anbauhöhe: 900 Meter über Meeresspiegel 

Varietät: SLN 274 / Old Paradenia 

Estate: Balehonnur / Kerkeicoondah 

Screen: AB 15 up 

Erntemethode: Picking

beste Zubereitung für diese Sorte: Espressozubereitung, Vollautomat

100% ROBUSTA

Der indische Robusta hat einen extrem wuchtigen Körper, eine ausgeprägte Würze und besticht durch seine feste, dunkle Crema.

WASHED

PROFIL 
Wie Dein Espresso schmeckt, wird von verschiedenen Kriterien beeinflusst. Herkunft und Auswahl der Rohkaffeebohne, Verarbeitung, Aufbereitung/Röstung und Zubereitung spielen für den Geschmack immer eine maßgebliche Rolle. Somit ist das Profil einer Kaffeespezialität immer aussagekräftig im Hinblick auf deren Geschmack.

HERKUNFT 
Indien

BOHNE
Diese Espresso-Spezialität rösten wir für Dich aus 100% Robusta-Bohnen. 

AUFBEREITUNG
Kaffee ist genau genommen eine Kirsche. Um die Kaffeebohne vom Fruchtfleisch der Kirsche zu lösen, wird bei dieser Spezialität das Verfahren „washed“ angewendet. Das bedeutet, dass den Kirschen zunächst in einer Depulper-Station die äußere Haut und das Fruchtfleisch abgequetscht werden. Danach werden Reste des Fruchtfleischs mechanisch und unter Zulauf von Wasser von der Bohne getrennt. Zuletzt trocknen die Bohnen 8 bis 10 Tage in der Sonne. 

RÖSTUNG
In unserer Kaffeemanufaktur wenden wir zum Rösten unserer Bohnen ausschließlich das traditionelle Trommelröstverfahren an. Durch diese schonende Verarbeitung können sich die über 1.000 Aromen der Kaffeebohnen beim sogenannten Maillardprozess erst richtig entfalten. Ein Röstvorgang dauert dabei immer zwischen 18 und 23 Minuten und wird bei ca. 200°C durchgeführt. Nach dem Rösten kühlt der Kaffee auf einem Kühlsieb langsam ab. Das garantiert nicht nur ein optimales Ergebnis im Aroma sondern der Kaffee wird zudem besonders bekömmlich. 

AROMALIEBE 
Alle unsere Kaffeespezialitäten erhältst Du ausschließlich in umweltfreundlichen 250 g-Naturpapier-Beuteln. Wenn Du eine größere Menge bestellst, bekommst Du von uns entsprechend mehr Beutel – das garantiert, dass das Aroma optimal gewahrt wird. 

NICE TO KNOW

Raritäten und Besonderheiten – Kaffee muss nicht immer aus dem Kaffeegürtel kommen!

Wir vom Café Plaisir sind ständig auf der Suche nach besonderen Geschmackserlebnissen, die wir Dir in unserer Frischrösterei veredeln dürfen. Dabei stoßen wir ab und an auch auf Besonderheiten wie unseren Australien Skybury. Die einzigartige Spezialität kommt aus einer Region die außerhalb des weltumspannenden, klassischen Kaffeegürtels liegt. Wir finden: Der Blick über den Tellerrand lohnt sich! Denn auch dieser Kaffee wächst unter optimalen klimatischen Bedingungen auf und der vollmundige, extravagante Geschmack bildet eine großartige Abwechslung zu bekannteren Kaffees. 

Eine Rarität muss allerdings nicht zwingend aus einem Anbaugebiet stammen, das ansonsten mit Kaffee nicht in Verbindung gebracht wird. Oft sind es auch besondere Anbaubedingungen oder besonders kleine Anbauflächen, die den Kaffee zur seltenen Spezialität machen. Entdecke zum Beispiel auch unseren Jamaica Blue Mountain, der zu den edelsten Kaffees der Welt gehört. Er wächst in den nebligen Blue Mountains von Jamaica, ist daher schwer zugänglich, wird nur von Hand geerntet und reift unter den besonderen Bedingungen im feuchteren Klima. Dadurch gibt es in jedem Jahr nur eine sehr kleine Ernte dieses sehr nuancenreichen und aromatischen Kaffees. 
Besondere Anbaubedingungen herrschen auch bei unserem Hawaii Kona Fancy – dieser Kaffee wächst auf schwarzen Lavaböden an den Vulkanhängen im Distrikt Kona, Hawaii. Diese besonders nährstoffreichen Böden geben ihr Aroma an die Bohnen ab und machen den Südseekaffee zu einer besonderen Rarität mit exzellenter Süße. 

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


May 1, 2021 12:32

Bester Espresso

Ich benutze den Espresso in meiner Rocket Appartemento. Bester Espresso, kommt perfekt wie Öl aus der Maschine.