Die ganze Welt der Premiumkaffees
Versandkostenfrei ab 20 €
Die ganze Welt der Premiumkaffees

Columbia Excelso

5,40 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Gewicht
Mahlgrad
Preis pro Kilo: 21,60 €*
Produktinformationen "Columbia Excelso"
Der Columbia Excelso hat ein herrliches Aroma, eine zarte Feinheit und ein tolles Aroma. Dabei bietet er dezente, aber deutliche Eigensäure, Komplexität, Fülle und Würze.

Zubereitung: Filter, Vollautomat
Aroma: Würzig
Gewicht: 250 g, 500 g, 1.000 g
Hauptnote: Schokolade
Herkunft: Kolumbien
Körper: Voll
Mahlgrad: Ganze Bohne, Siebträger/Bialetti, Handfilter, Pulverfach (Vollautomaten), Presskanne / Frenchpress, Karlsbaderkanne, Filterkaffeemaschinen
Nachklang: Schokolade
Säure: Keine
Sorte: ARABICA
Stärke: 4
Verarbeitung: Washed
Anbauhöhe: ca. 1300 bis 1900 Meter 

Varietät: Caturra, Typica hauptsächlich 

Estate: Huila, Tolima, Antioquia, Medellin, Bucaramanga, Popayan, Narino, sind die bekanntesten 

Siebung: Excelso Sieb 15 und größer
Supremo 17up – und größer, die Bezeichnung ist eine reine Siebgrößendefinition und keine Tassenbeschreibung.

beste Zubereitung für diese Sorte: Vollautomat, Filter

100% ARABICA 

Sehr ausgeprägtes, herrliches Aroma schon beim Mahlen. Feinheit und Aroma transportiert über eine dezente, aber deutliche Eigensäure, Komplexität – Fülle und Würze. Beides mittel bis kräftig, ein Allrounder.  

WASHED 

PROFIL 
Wie Dein Kaffee schmeckt, wird von verschiedenen Kriterien beeinflusst. Herkunft und Auswahl der Rohkaffeebohne, Verarbeitung, Aufbereitung/Röstung und Zubereitung spielen für den Geschmack des Kaffees immer eine maßgebliche Rolle. Somit ist das Profil einer Kaffeespezialität immer aussagekräftig im Hinblick auf deren Geschmack.

HERKUNFT 
Dieser Kaffee kommt vom größten Produzent für gewaschene Arabica, dem drittgrößten Produzent der Welt allgemein: Kolumbien. 
Der Export war lange Zeit durch die FNC geregelt, die staatlich geführte Institution regelte die Geschicke der Kaffeewirtschaft. So wurde über viele Jahre eine individuelle Entwicklung des Spezialitätenmarktes verhindert. Langsam schaffen es aber immer mehr Farmer aus Kolumbien, ihren Kaffee direkt in die Industrieländer zu vermarkten, was Vielfalt schafft.

BOHNE
Der Columbia Excelso wird aus 100% Arabica-Bohnen hergestellt. 

AUFBEREITUNG
Kaffee ist genau genommen eine Kirsche. Um die Kaffeebohne vom Fruchtfleisch der Kirsche zu lösen, wird bei dieser Spezialität das Verfahren „washed“ angewendet. Das bedeutet, dass den Kirschen zunächst in einer Depulper-Station die äußere Haut und das Fruchtfleisch abgequetscht werden. Danach werden Reste des Fruchtfleischs mechanisch und unter Zulauf von Wasser von der Bohne getrennt. Zuletzt trocknen die Bohnen 8 bis 10 Tage in der Sonne. 

RÖSTUNG
In unserer Kaffeemanufaktur wenden wir zum Rösten unserer Bohnen ausschließlich das traditionelle Trommelröstverfahren an. Durch diese schonende Verarbeitung können sich die über 1.000 Aromen der Kaffeebohnen beim sogenannten Maillardprozess erst richtig entfalten. Ein Röstvorgang dauert dabei immer zwischen 18 und 23 Minuten und wird bei ca. 200°C durchgeführt. Nach dem Rösten kühlt der Kaffee auf einem Kühlsieb langsam ab. Das garantiert nicht nur ein optimales Ergebnis im Aroma sondern der Kaffee wird zudem besonders bekömmlich. 

AROMALIEBE 
Alle unsere Kaffeespezialitäten erhältst Du ausschließlich in umweltfreundlichen 250 g-Naturpapier-Beuteln. Wenn Du eine größere Menge bestellst, bekommst Du von uns entsprechend mehr Beutel – das garantiert, dass das Aroma optimal gewahrt wird. 


NICE TO KNOW

Wie bewahre ich meine Kaffeebohnen am besten auf – und wie lange sind sie haltbar? 

Um das Aroma Deines Kaffees bestmöglich zu schützen, solltest Du nach Möglichkeit immer ganze Bohnen kaufen und aufbewahren. Kurz vor der Zubereitung kannst Du sie dann frisch mahlen – die Bohne selbst ist somit der beste und natürlichste Aromaschutz. Durch die große Oberfläche von gemahlenem Kaffee können sich hier Geruch, Geschmack und Aroma am schnellsten verflüchtigen, sobald sie mit Sauerstoff in Verbindung kommen. 

Aber egal, ob ganze Bohne oder gemahlen: Lagern solltest Du Deinen Kaffee am besten luftdicht verschlossen, dunkel und kühl! Genau wie bei der Aufbewahrung von Gewürzen sind Feuchtigkeit, Licht und Luft die absoluten Aroma-Killer. Ungeöffnet ist Dein kostbarer Kaffee also am besten in unseren Aromaschutzbeuteln aufgehoben. Sind diese einmal geöffnet, solltest Du den Kaffee innerhalb von vier bis sechs Wochen verbrauchen. Ach, und übrigens: Kaffeebohnen gehören nicht in den Kühlschrank! Dieser Mythos hält sich hartnäckig – den Bohnen ist es im Kühlschrank aber ganz eindeutig zu kalt und zu feucht! Außerdem besteht im Kühlschrank die Gefahr, dass die Bohnen das Aroma von anderen Lebensmitteln annehmen. Und einen Kaffee, der nach Limburger Käse schmeckt, möchtest auch Du sicher nicht trinken!


0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.